Schon einmal etwas von der Darm-Hirn-Achse gehört? Über die Darm-Hirn-Achse kommunizieren Gehirn und Darm miteinander, was der Grund dafür ist, warum sich Stress auf den Magen schlagen kann. Wer häufig unter stressbedingten Verdauungsbeschwerden leidet oder einen Reizmagen bzw. Reizdarm diagnostiziert bekommen hat, findet hier Entlastung!

 

Man kann sich die Bauchentspannung überall anhören, am besten funktioniert sie erfahrungsgemäß im Liegen, mit Kopfhörern und kurz vor dem Einschlafen. Angeleitet von meiner Stimme gelangt man zunächst in einen Zustand tiefer Entspannung. Sobald Geist und Körper entspannt sind, werden verschiedene Bilder und Suggestionen vor dem inneren Auge aufgebaut, die das Darm-Nervensystem und den Fluss im Verdauungstrakt harmonisieren und beruhigen.

Um langfristige Besserung zu erzielen, empfehle ich die Bauchentspannung in den ersten vier bis sechs Wochen täglich anzuhören.

Bauchentspannung

€ 8,00Preis